Keine Modernisierung gleicht der anderen, deswegen gehen wir auf jeden Kundenwunsch individuell ein.
Besteht kein fertiges Modernisierungskonzept auf Kundenseite entwickeln wir das Vorhaben gemeinsam bis zum finalen Konzept. Die Beschaffung der notwendigen Materialien inklusive aller für die Zulassung relevanten Dokumente kommen dabei direkt aus einer Hand. Alle der Arbeiten von der Demontage bis zur Integration der modernisierten Drehgestelle in das Fahrzeug werden lückenlos dokumentiert, auf unsere Kunden angepasst und immer im Vorfeld abgestimmt. Wir verfügen über die grundlegende Ausstattung (Waschanlage,entsprechende Schweißzulassung (CL1), Strahlkabine, Lackierbereiche und Krananlagen) um eine Drehgestell-Sanierung vollkommen autark in unserem Hause durch zu führen. Durch das entsprechende Prüfequipment (Reinheitsgradmessung, Druckprüfung, Funktionsprüfung, ISO-Messung etc.) ist zudem die vollständige Nachweisführung für den Betreiber/TAB gegeben.



  • Vollständige Demontage und Montage der Drehgestelle
  • Schweißtechnische Reparatur der Drehgestellrahmen
  • Neulackierung der Drehgestellrahmen
  • Komplette Neuverkabelung der E-Komponenten
  • Neuverrohrung der Hydraulik
  • Regenerierung Zangenbremsen


Das sind unsere Kompetenzen bei der Modernisierung Ihres Fahrzeug-Interiors:

  • Fahrgastsitze und Haltestangen
  • Isolierung und Schalldämmung
  • Fahrgastraumheizung, thermostatgeregelt
  • Fußboden
  • Innenverkleidung
  • Beleuchtung
  • Fahrerraumrückwände und -türen

Auch hier gilt: Keine Modernisierung gleicht der anderen, deswegen gehen wir auf jeden Kundenwunsch individuell ein. Dabei entwerfen und konstruieren wir Baugruppen unter Berücksichtigung der Anforderungen nach EN 12663. Für unsere Kunden haben wir bereits zahlreiche Baugruppen gefertigt, überholt, montiert und anschließend nach EN 50215 im Fahrzeug integriert.

Wir entwickeln den Fahrgastsitz analog zum Designkonzept unserer Kunden.

  • Sitzkästen gemäß Designkonzept (Thermoforming-Verkleidungsteile)
  • Nichtrostende Sitzgestelle
  • Haltestangen
  • Rohbau im Bereich der Seitenwandverkleidung
  • Brandschutz nach EN 45545 HL 1
  • Aufnahme von Kräften aus Fahrbetrieb nach EN 12663 und UIC 566
  • Beleuchtungsbeispiele für die Modernisierung Ihres Innenraums


Das sind unsere Kompetenzen bei der Modernisierung Ihres Fahrzeug-Exteriors:

  • Fahrer- und Fahrgastklimatisierung
  • Erneuerung der Fahrgastraumtüren
  • Einbau Klapprampen
  • Beleuchtung
  • Scheiben
  • Erneuerung mechanisch / elektrischer Übergang
  • Lackierung

Auch hier gilt: Keine Modernisierung gleicht der anderen, deswegen gehen wir auf jeden Kundenwunsch individuell ein. Dabei entwerfen und konstruieren wir Baugruppen unter Berücksichtigung der Anforderungen nach EN 12663. Für unsere Kunden haben wir bereits zahlreiche Baugruppen gefertigt, überholt, montiert und anschließend nach EN 50215 im Fahrzeug integriert.



Keine Modernisierung gleicht der anderen, deswegen gehen wir auf jeden Kundenwunsch individuell ein. Dabei entwerfen und konstruieren wir Baugruppen unter Berücksichtigung der Anforderungen nach EN 12663. Für unsere Kunden haben wir bereits zahlreiche Baugruppen gefertigt, überholt, montiert und anschließend nach EN 50215 im Fahrzeug integriert.