LeoLiner – robust und bewährt

Der LeoLiner ist ein auf die Bedürfnisse der LVB Leipzig zugeschnittenes Niederflurfahrzeug mit etwa 70 Prozent Niederfluranteil. Bei seiner Entwicklung standen Kosten- und Instandhaltungskriterien im Mittelpunkt.

Das funktionelle, robuste Fahrzeug wurde unter Verwendung vieler schon beim Kunden im Einsatz befindlicher Komponenten verwirklicht. Um die Fahrgastkapazität zu erhöhen, ist eine Zugbildung möglich.

Der LeoLiner kann als Ein- oder Zweirichtungswagen gebaut werden. Bei den Verkehrsbetrieben in Halberstadt wird eine Meterspurvariante dieses Typs eingesetzt.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • 70 Prozent Niederfluranteil
  • niedrige Anschaffungs- und Instandhaltungskosten
  • robuste Technik
  • konfigurierbar als Ein- oder Zweirichtungswagen

Information

KOMPONENTEN