Aktuelles

Neufahrzeuge und Modernisierung der Fahrzeugflotte für Dortmund

18.04.2018

Die Dortmunder Stadtwerke AG – DSW21 erneuern ihren Fahrzeugbestand mit der Beauftragung von HeiterBlick über den wagenbaulichen Teil von 24+2 Hochflurstadtbahnwagen (6-Achser) sowie der Modernisierung von vorhandenen 64 Hochflurstadtbahnwagen B80C (43 Stück 6-Achser und 21 Stück 8-Achser). Es handelt sich hierbei um normalspurige Stadtbahnwagen für den Zweirichtungsbetrieb. Es ist das erklärte Ziel von HeiterBlick, attraktive, moderne und zuverlässige Fahrzeuge zu liefern, die den Ansprüchen und Vorstellungen unseres Kunden entsprechen und bei dessen Fahrgästen für einen sehr hohen Wiedererkennungswert „ihrer“ Fahrzeuge sorgen. Besonderes Merkmal ist die große Übereinstimmung der modernisierten Fahrzeuge und der sechsachsigen Neufahrzeuge. Dem Fahrpersonal und den Fahrgästen wird ein Maximum an Komfort geboten. Besondere Beachtung wird auch der Zugänglichkeit für mobilitätseingeschränkte Personen geschenkt. Die Fahrzeuge werden beginnend mit den Neufahrzeugen im Zeitraum 2021 … 2028 ihren Fahrgasteinsatz aufnehmen. Neben der Beauftragung von HeiterBlick mit dem mechanischen Teil der Fahrzeuge hat DSW21 die Kiepe Electric GmbH für den elektrischen Teil beauftragt. Die Endmontage der Fahrzeuge erfolgt im HeiterBlick-Werk in Leipzig.